Schulschlussfest 2018/19

 

Das Abschlussfest der NMS Ilz begeisterte das Publikum!

Die beiden 4. Klassen der NMS Ilz zeichnen für die Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Schulschlussfeier verantwortlich. „Manege frei! Wir brechen auf!“, hieß das heurige Motto. Dafür mitverantwortlich zeichnet der Film „The Greatest Showman“, der viele Inspirationen lieferte. Die 4. Klassen starteten fulminant mit einem eindrucksvollen Überblick über ihre Stärken mit dem Lied „The Greatest Show“.

Dank der Mitwirkung vieler Kids, der Lehrerinnen und Lehrer und den fleißigen Helferinnen und Helfer des Elternvereines konnte ein tolles Abendprogramm gestaltet werden, das Ehrengäste, Eltern, Freunde und Gäste gleichermaßen begeisterte.

Die Verantwortlichen der Schule sind sehr stolz darauf, welche Leistungen von den Schülerinnen und Schülern auf der Bühne gezeigt wurden. Für die LehrerInnen ist es besonders wichtig, dass sich die Kids mit solchen Herausforderungen Kompetenzen aneignen, die als „Lernen für das Leben“ bezeichnet werden können. Als Beispiele seien dabei Auftreten, Authentizität, Eigenverantwortung, Kreativität, Selbstbehauptung, Verantwortungsbereitschaft und vor allem Teamfähigkeit genannt.

Der 2. Teil des Abends steht schwerpunktmäßig im Zeichen der Verabschiedung der beiden 4. Klassen. Den Zusammenhalt der 43 Kids bewiesen sie im Paartanz zur Musik von „This is me“, oder mit dem Auftritt einer eigenen Band mit dem Musikstück „The Final Countdown“, der Hip Hop Einlage und besonders mit dem Rückblick auf 4 Jahre NMS unter dem Motto „Alt, grau und weise“.

Wir sind stolz darauf, dass eine ehemalige Schülerin unserer Schule, Melanie Stefan, mit einem Teil des Schulchors bei unserer Schulschlussfeier auftrat. Vor wenigen Wochen hat die 22-Jährige „The Voice 2018“ - den größten Musikwettbewerbs Österreichs - gerockt und hat diesen gewonnen. Ameliy, das ist ihr Künstlername, hat eine große Zukunft vor sich und wir wünschen ihr Toi, Toi, Toi.

Sehr emotional wurde es dann, beginnend mit den Abschiedsliedern der 4.a und 4.b Klasse, weiter mit den Dankesworten der SchülerInnen an die Klassenvorstände und einem gemeinsamen „Ausmarsch“ unter dem tosenden Applaus des Publikums.

Schön, dass es solche Veranstaltungen gibt. Sie zeigen, wie positiv sich Jugendliche entwickeln, über sich hinauswachsen und in diesem Zusammenhang wünschen wir ihnen alles Gute und viel Erfolg für den nächsten Abschnitt in ihrem Leben! 

Ein besonderes Geschenk für die Eltern und LehrerInnen der NMS Ilz

Eine der Initiatorinnen, Anna Karlovcec, beschreibt die Idee der Glücks -Momente, wie sich dieses Werk nennt, in eindrucksvoller Weise:  (Download!)

Freude, Glück, Liebe, Beziehung. Sämtliche Emotionen haben wir verpackt in unseren Werken. Egal ob Gedicht, Lyrik, fantasievolle Geschichten oder berührende Charakteristiken, jedes davon ist ein kleines Meisterwerk.

Wir haben uns dazu entschieden, unsere literarischen Arbeiten nachhaltig zu machen. Wir wollen Sie in die Welt unserer Kreativität und unserer Gedanken eintauchen lassen.

Nun ist die Zeit angelangt, in der sich viel für uns ändert. Wir brechen auf in neue Schulen oder Arbeitsplätze. Wir sind bereit, neue Wege zu gehen und neue Herausforderungen anzunehmen. Wir haben kostbare Erfahrungen gemacht und wir sehen nichts davon als „unnötig“ oder als „Zeitverschwendung“ an. Wenn uns ein Geschehen nicht das gebracht hat, was wir wollten, hat es uns klargemacht, was wir nicht wollten. Wir haben zur Kenntnis genommen, dass wir aus jedem Fehler lernen können und jeder Rückschlag uns stärker macht. Wir haben gelernt, dass selbst die düsterste Nacht mit einem Sonnenaufgang endet.

Ein großer Dank gebührt unseren Lehrern für die Unterstützung und die Möglichkeit, unsere Arbeiten überhaupt zu veröffentlichen. In jeder Situation konnten wir auf ihre Hilfe, ihr Vertrauen und ihre Motivation zählen!

        

Startseite