Klassengemeinschaft, Kunst & Kultur     -     Projekt der 2. Klassen

 

Das  K   K   K -  Projekt der 2.a und 2.b Klasse vom 24.– 26.04.2019

Das heurige Schuljahr steht im Zeichen der drei K: Klassengemeinschaft, Kunst und Kultur. Sie waren natürlich auch das Motto für unser Projekt.

Am ersten Tag gab es eine interessante Führung durch die Grazer Oper, eine erholsame Pause am Hauptplatz und einen Besuch der Ausstellung „Zuviel ist nicht genug“ in der Neuen Galerie im Universalmuseum Joanneum mit anschließendem Workshop, wo jeder einen originellen CD-Druck machen konnte.

Am darauffolgenden Tag war der Outdoor -Tag. Frau Dipl. Päd. Anna Braunstein ermöglichte ein Walderlebnis mit allen Sinnen, wo man die Schönheit, die Artenvielfalt sowie die Ruhe des Waldes erfahren durfte und ihn sogar künstlerisch gestalten konnte.

Eine spannende Übung mit dem Thema „Insel“ führte unsere Sozialpädagogin, Frau Mag. Nina Hutter, durch: Teams mussten gebildet werden und geschickt agieren, um gemeinsam ein Ziel zu erreichen.

Der letzte Tag brachte den Schülerinnen und Schülern die Schrift als wertvolles Kulturgut und das Schauspiel zur Entfaltung der Persönlichkeit nahe. Unter Anleitung von Frau Roswitha Hochwald, ehemalige Lehrerin an der Volksschule Ilz, wurde fleißig, liebevoll und wunderschön in Kurrent geschrieben. Bei der Theaterpädagogin Frau Olivia Lenger hieß es dann: „Bühne frei!“ Dabei konnten alle ihre schauspielerischen Fähigkeiten ausleben und präsentieren.

Drei wunderschöne Tage mit viel Engagement, Emotion, Kreativität, Teamarbeit, Lachen und Lernen sind im Nu vergangen.

        

Startseite